Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

VIOLINIST, PERFORMER

22./23.9. OSMO




Installation mit Streichquartett
Beethovens letztes Streichquartett trifft auf eine Installation trifft auf Publikum. Man betritt den Raum, die Musik verstummt, nur die eigenen Schritte sind hörbar. Man könnte tanzen. In OSMO wirkt die physische Anwesenheit der Besucher auf das Zusammenspiel des Streichquartetts ein – und dessen Spiel beeinflusst möglicherweise wiederum die eigenen Bewegungen im Raum. Es entsteht ein osmotischer Prozess, der die klassische Trennung zwischen den Disziplinen, aber auch zwischen Zuschauern und Performern verschwimmen lässt. Muss es sein? Es muss sein!
Uferhallen Berlin
Mit: Sonar-Quartett // Raum: Ralf Ziervogel // Sound: Björn SC Deigner


3.-6.10.
MYTHOS EUROPA | INKONTINENTPerformance | Konzert | Installation
mit dem Sonar Quartett und Lose Combo
St.Elisabeth, Berlin Mitte

Inmitten multipler europäischer Krisen erscheint es an der Zeit, ein neues Bild unseres Kontinents jenseits geographischer Vorstellungen und Limitierungen zu en…

Aktuelle Posts